Juli 2012: Neues aus unserer Monatsplanung

Jetzt im Juni starten wir die Eröffnung der Galerie mit einer Vernissage am 16. und 17. Juni. Diese Präsentation wird vorläufig bis zum 25. August 2012 begrenzt werden. Natürlich kann eine Verlängerung bei Bedarf bis zu 2 Wochen stattfinden, was wir uns aufgrund der zu erwartenden Nachfrage auch gemeinsam mit den Künstlern wünschen.

Die Galerie wird Plattform sein für innovative und exsperimentelle künstlerische Positionen. Schwerpunktmäßig werden Werkprozesse artikuliert.

Der Begriff des Bildes – der Skulptur – des Werkes – der Kunst überhaupt – wird bezogen auf eine im Wandel befindliche meschliche Gesellschaft problematisiert, reflektiert und zur Diskussion gestellt werden durch Künstler/innen mit authentischen und mutigen Arbeitsansätzen.

Unsere Galerie-Erfahrung mit weitaus mehr als einem Jahrzehnt lässt uns gewiss sein, dass wir unsere Künstler auch hier von Ravensburg aus bestens vertreten. Verläufig sehen wir uns in den Räumlichkeiten sehr begrenzt, was jedoch der Qualität und der Vielfalt der künstlerischen und kunsthandwerklichen Arbeiten nicht entgegenspricht.

Die vier Künstler, die wir hier explizit vorstellen, haben wir ausgesucht, um die Basis des künstlerischen Schaffens zeigen zu können. Unterschiedlicher in Methode, Material, Ausdruck, Intention und natürlich auch in den Kosten (sprich Preis) für den Erwerb einer Arbeit können die Künstler nicht sein.

Monatsspruch

In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige.

Karl Kraus *1874 Gitschin/Böhmen  + 1936 Wien

X